FAQ's

Häufig gestellte Fragen zur Heizöllieferung


Muss die Heizung während der Heizöllieferung ausgeschaltet werden?

Wir empfehlen das Ausschalten der Heizung während dem Auffüllen des Tanks dringend. Am Tankboden sammeln sich mit der Zeit gewisse Rückstände an, die bei der Befüllung aufgewirbelt werden. Werden diese Partikel vom Brenner angesogen, kann der Filter verstopfen, was zu Problemen mit der Heizung führt. Die Heizung kann unmittelbar vor dem Einfüllen ausgeschaltet werden, mit dem Einschalten sollte allerdings zwei bis drei Stunden zugewartet werden, bis sich die Partikel wieder komplett abgesetzt haben.

Warum läuft der LKW-Motor während des gesamten Heizölablads?

Die Pumpe, die das Heizöl vom LKW in den Öltank befördert, wird durch den Motor des Fahrzeugs angetrieben. Ohne eingeschalteten Motor wäre eine Tankbefüllung also nicht möglich.
 
Was ist die maximale Füllmenge eines Tanks?

Heizöltanks dürfen gemäss den gesetzlichen Vorschriften zu maximal 95% des Gesamtvolumens gefüllt werden. Grund dafür ist, dass sich bei Wärme das Heizöl-Volumen vergrössert. Gerade im Winter ist die Öltemperatur tiefer als die Temperatur im Tankraum. Die Öltemperatur gleicht sich also der Raumtemperatur an, wobei sich das Heizöl leicht ausdehnt. Wäre der Tank zu 100% gefüllt, würde dieser überlaufen.

Hinweis: Die Temperatur des Heizöls hat keinen Einfluss auf die Menge gemäss Zähleraufdruck auf dem Lieferschein. Heizöl wird weltweit mit einer Referenztemperatur von 15° C gehandelt. Die Zähler der Fahrzeuge messen die Öltemperatur zum Zeitpunkt des Ablads und rechnen die Menge auf 15°C um.
 
Wann wird mein Heizöl geliefert?

Das Lieferzeitfenster, bzw. Wünsche können Sie mit unseren Mitarbeitern am Telefon gerne besprechen. Der Liefertermin wird in der Regel einen Tag im Voraus bekannt gegeben. Sie werden unter der bei der Bestellung angegebenen Nummer kontaktiert.
 
Wie kann vom Vorplatz her der Tank in der Garage / im Keller gefüllt werden?

Für diese Ausgangslage hat der LKW eine Schlauch dabei. Dieser kann einfach abgerollt und bis zum Tank geführt werden. Die Schlauchlänge beträgt mind. 40m. 
 
Wie kann ich überprüfen, ob die richtige Menge geliefert wurde?

Jeder Tankwagen verfügt über einen amtlich geeichten Durchlaufzähler. DIeser wird regelmässig geprüft. Der Zähleraufdruck auf dem Lieferschein ist also absolut zuverlässig.

Busbetriebe, Brennstoffhandel, Autovermietung  SB Trans GmbH  Bahnhofstr. 37  6210 Sursee +41 (0)41 211 02 02  E-Mail
Betriebsgebäude, Busgarage SB Trans GmbH Industriestr. 6 6203 Sempach Station +41 (0)41 211 02 02 E-Mail
Betriebsgebäude, Busgarage SB Trans GmbH Sempacherstr. 20 6280 Hochdorf +41 (0)41 211 02 02 E-Mail
Werkstatt und Garage  SB Trans GmbH Niederwil 4 6221 Rickenbach +41 (0)41 930 02 15   E-Mail
Brennstoffe und Autovermietung Aug. Hüsler AG Konsumweg 1 5734 Reinach +41 (0)62 771 10 10 E-Mail